Sie sind hier: Paneel Modul Duralmond
Zurück zu: Startseite
Allgemein: AGB Kontakt Links Impressum

Suchen nach:

Die Paneel Module von Duralmond werden durch ein spezielles Formgussverfahren hergestellt und eröffnen eine neue Welt der Formen und Texturen in einem Feld, das bisher kalten und ebenen Oberflächen vorbehalten war.
Die von Duralmond präsentierten Wandverkleidungselemente wurden speziell zur Verwendung in Geschäftsräumen und im öffentlichen Raum sowie für die Innenarchitektur entwickelt. Von besonderem Interesse sind sie für Innenarchitekten sowie Architekten und Designer im Allgemeinen, da sie für eine neue Generation von Wandverkleidungen stehen, welche keines komplementären Dekors bedürfen, die Sinne ansprechen und niemals unbeachtet bleiben. Sie gehen über zwei Dimensionen hinaus und machen die Räume, in denen sie verwendet werden, einzigartig. Wände und Flächen werden durch diese Elemente völlig neu und charakteristisch in Szene gesetzt. Doch werden unsere Duralmond-Elemente auch von innovativen und kreativen Designern bei der Herstellung von Kopfbrettern, Lampen, Ankleiden, Tischen, Rahmen, Decken, Möbeln etc. verwendet.

Einfarbiger Lack glänzend

Die Elemente können ein Finish in jedem Farbton der Allgemeinen RAL - und NCS-Farbkarten erhalten. Auch viele Farbtöne der PANTONE-Karte können verwendet werden. Nur in Ausnahmefällen akzeptieren wir Referenzen von eigenen Karten eines Farbherstellers.

Einfarbiger Lack matt

Die Elemente können ein Finish in jedem Farbton der Allgemeinen RAL - und NCS-Farbkarten erhalten. Auch viele Farbtöne der PANTONE-Karte können verwendet werden. Nur in Ausnahmefällen akzeptieren wir Referenzen von eigenen Karten eines Farbherstellers.

Färbung + Lack

Hierbei wird ein verwaschener Effekt erzielt, ähnlich wie bei Leder. Es wird keine gesamte Abdeckung erzielt, sondern eine gewissen Unebenmäßigkeit. Die Teile sehen nicht vollkommen identisch aus, dies verstärkt die Wirkung. Folgende Optionen für das Finish werden angeboten: Walnuss dunkel, Walnuss mittel, Walnuss hell, Sapelli, Mahagoni, Kirschbaum, Embero und Wengé.

Beton-Effekt

Effekt in Anlehnung an den Eindruck von Glattbeton. Hierzu wird die Masse selbst pigmentiert, daher werden nur zwei Optionen angeboten: Basisfarbe wie bei diesem Muster sowie dunkle Farbe. Diese Finishes sind nicht resistent gegen direkte Sonneneinstrahlung.

Metallic

Die Basisfinishes entsprechen RAL 9006 und RAL 9007. Auf Bestellung und zu einem zu vereinbarenden Sonderpreis können Finishes in Bronze, Gold und Kupfer hergestellt werden. Auch Farbtöne mit Metallic-Effekt, wie wir ihn bei Automobilen kennen, sind möglich. Zu diesem Zweck nutzen wir die Farbkarten von Automobilherstellern.

Strukturlack oder multicolor

Zusammengesetzt aus Flecken verschiedener Töne, wodurch ein angenehm samtiger Effekt entsteht. Als Farbtöne sind verfügbar: Korallenrot, abendblau, tannengrün, ocker lederartig, nebelgrau, silbergrau und aschweiß.

Hintergrund weiß

Vorbehandlung für jegliche Lackierung.

Oxidiert

Ein durch Lackierung erreichter Rosteffekt.

Goldimitation

Die Basisfinishes entsprechen RAL 1035 und RAL 1036. Auf Bestellung und zu einem zu vereinbarenden Sonderpreis können Finishes in Bronze, Gold und Kupfer hergestellt werden.

Quatro
ref. D 101

Quadratisches Element gebildet aus vier enthaltenen Ebenen, welche im Zentrum ein Kreuz bilden, das sich aus den unterschiedlichen Höhen der Ebenen ergibt. Diese Figur lässt sich an den vier Ecken wiederholen, wenn die angrenzenden Teile entsprechend aneinandergefügt werden

Padded
ref. 201

Element mit quadratischer Grundfläche, das an eine Polsterung im Capitonné-Stil erinnert.

Cuttos
ref. 260

Element mit quadratischer Grundfläche und leichter Abflachung nach außen, so bildet sich eine zentrale Ebene, die den Großteil der Oberfläche einnimmt. Vermittelt den Eindruck einer Polsterung.

Moonbase
ref. 270

Element mit quadratischer Grundfläche, leicht gekrümmt Richtung Zentrum, mit halbkreisförmigen Ausschnitten bis auf die Grundebene.

Ranuras
ref. 301

Element mit praktisch quadratischer Grundfläche (mit der Möglichkeit, diese rechteck zu produzieren) , mit Kanälen in Halbrohrform in gleicher Richtung entlang der gesamten Oberfläche. Kann horizontal oder vertikal angebracht werden oder in einer Kombination aus beidem.

Ranuras
ref. 302

Verfügbar in den Maßen 60 x 60 cm und 60 x 120 cm, die Rillen haben hier eine Breite von 2 cm anstatt 1 cm wie beim anderen Modell Ranuras.

Pillow
ref. 350

Das größte Element der Kollektion. Es weist eine leichte Längskrümmung auf, welche sich horizontal oder vertikal anordnen lässt.

Waves
ref. 360

Element mit rechteckiger Grundfläche durchzogen von 10 cm breiten Linien, die sich in ihrer Stärke verändern und so voneinander abheben. So wird ein warmer und origineller Effekt erzielt.

Little Jane
ref. 370

Element in Trapezoidform mit leichter Krümmung ausgehend vom Zentrum. Kann auf verschiedenste Weisen angeordnet und angebracht werden und so die unterschiedlichsten Effekte erzielen.

Cocue
ref. 380

Leder simulierendes Element im Format 51 x 51 cm mit umlaufender Naht, als Wandverkleidung oder für Kopfbretter bei Betten. Schafft eine warmes Ambiente und ist leicht anzubringen. Schön in Uni-Farbtönen wie weiß, schwarz etc., auch im Stil alten Leders, der auf dem Foto zu sehen ist.

Etnico
ref. 390

Rechteckiges Element, geeignet zur Verkleidung und für Sockel, mit ethnischen Motiven und leichtem Relief.

Duna
ref. 395

Element, das Sanddünen imitiert, welche zwischen den verschiedenen Elementen kontinuierlich verlaufen.

Sur
ref. D 396

Quadratisches, großformatiges, recht starkes Verkleidungselement mit Formen, die eine sehr interessante Bewegung und Dynamik in Wände und Decken bringen. Die Elemente können konventionell angebracht werden mit Fugen und Lackierung bei der Herstellung, sie können jedoch auch auf weißem Hintergrund angebracht werden und die Fugen ausgefüllt werden, um so ein kontinuierliches Design zu erzielen. Aufgrund seiner Größe empfehlen wir die Verwendung des Elements bei großflächigen Wänden und Decken, wodurch die größte Ausdruckskraft zur Entfaltung kommt.

Nipon
ref. 260

Ein quadratischer Basis Fliese mit einem erhöhten Kugelabschnitt.

Diamante
ref. 450

Element mit quadratischer Grundfläche, auf der sich eine Pyramide von geringer Höhe erhebt.

Astros
ref. 460

Element mit quadratischer Grundfläche, auf der sich ein Relief in Form eines Orbits erhebt, in dessen Zentrum optional verschiedene Himmelskörper erscheinen können.